Menü
Menü

Studienreise "Dresdner Kongresstage"

20. - 22. Juli 2018

Mit der Studienreise "Dresdner Kongresstage" erhalten Veranstaltungsplaner Einblick in aktuelle Entwicklungen und Neuentdeckungen und knüpfen interessante Branchenkontakte.

Dresden ist ein Kongressstandort mit höchsten Standards - Tradition und Innovation treffen dabei harmonisch aufeinander. Die Vielfalt an Kulturangeboten, verbunden mit spannenden Locations für Veranstaltungen und der ganz besondere "Dresdner Flair" machen die Stadt zu einer attraktiven Kongressdestination - für nationale und internationale Veranstalter sowie Teilnehmer aus der ganzen Welt. Seit 2010 laden wir deshalb einmal jährlich Veranstaltungsplaner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Studienreise "Dresdner Kongresstage" ein, um Entwicklungen der Landeshauptstadt Dresden aufzuzeigen, Neuentdeckungen zu machen, Erinnerungen aufzufrischen und interessante Kontakte zu knüpfen.

Während unseres Programms erhalten Sie einen Eindruck von den vielfältigen kulturellen Angeboten Dresdens und erkunden Tagungs- und Kongresszentren sowie einzigartige Eventlocations. Lassen Sie sich von der Vielseitigkeit Dresdens ganz unter dem Motto "Convention meets Culture" überwältigen!

Haben wir Ihr Interesse geweckt, so können Sie sich unter dem nachstehendem Button bis zum 18.06.2018 registrieren und zur Teilnahme qualifizieren:

Registrierung

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine exklusive Veranstaltung handelt, dass die Teilnehmeranzahl begrenzt ist und die Anmeldung erst nach schriftlicher Bestätigung unsererseits verbindlich ist. Pro Unternehmen ist ein Teilnehmer möglich. Die Kosten betragen 50,00 € zzgl. MwSt pro Person.

Weitere Informationen zur Anmeldung und Teilnahme erhalten Sie von Jörg Märzdorf