© Sebastian Weingart (DML-BY)

Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Dresden

Dresden – Tomorrow's Home

Tagen, wo Innovation entsteht: Dresdens Wirtschaft, Start-ups, Forschungseinrichtungen und Universitäten drehen kräftig am Rad der Hochtechnologie. Die Stadt weist die höchste Forscherdichte Deutschlands auf und hat mit der TU Dresden seit 2012 eine der 11 Exzellenzuniversitäten der Bundesrepublik Deutschland vor Ort. Dazu kommen 14 Hochschulen, 10 Fraunhofer Institute/Institutsteile, 1 DFG-Forschungszentrum, 2 Helmholtz-Einrichtungen, 5 Leibnitz-Einrichtungen und 4 Max-Planck-Einrichtungen. Akademische und institutionelle Forschung und Wissenschaft ergänzen sich ideal mit Innovationsnetzwerken, wie das in und um die Stadt beheimatete „Silicon Saxony“ als eines der schlagkräftigsten Mikroelektronik- und IT-Cluster Europas. Nutzen Sie unser regionales Expertennetzwerk für Ihre Fachveranstaltungen und gestalten Sie Konferenzinhalte mit Mehrwert.

© Infineon

Dresdens Stärken

  • 5G/6G Mobilfunktechnologie

  • Robotik und Künstliche Intelligenz

  • Mikroelektronik und Nanotechnologie

  • Smart Materials und Green Technologies

  • E-Mobilität

  • Biotechnologie und Life Science

Hochwertiger Wissenstransfer ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für Business Events. Als führender Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort bietet Dresden eine Infrastruktur, die Einblicke in die interessantesten Hightech-Branchen ermöglicht.

Unternehmen, Start-ups, Forschung und spezialisierte Ausbildungsstätten sind bestens vernetzt und setzen vor allem in den Bereichen Mikroelektronik, Robotik, KI und 5G bzw. 6G Maßstäbe. Investitionsentscheidungen namhafter Marktführer, erfolgreiche Finanzierungsrunden für lokale Tech-Start-ups oder die Eröffnung eines hochmodernen Chipwerks von Bosch – Dresdens deutschland- und europaweit führende Rolle im Hochtechnologiebereich hat viele Gesichter. Profitieren Sie von diesem lokalen Expertenwissen!

Europas Herz der Mikrochip-Industrie

Wissenstransfer ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für Business Events. Als führender Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort bietet Dresden eine Infrastruktur, die Einblicke in die interessantesten und wichtigsten Hightech-Branchen ermöglicht. Im Silicon Saxony schlägt beispielsweise das Herz der europäischen Halbleiterindustrie: Jeder dritte Mikrochip, der in der EU gefertigt und in Smartphones und Autos weltweit verbaut wird, stammt aus Dresden.

© Jürgen Lösel (DML-BY-NC)
© André Wirsig für TU Dresden

Zukunft made in Dresden

Innovation braucht Raum und Kollaboration: In Sachsens Hauptstadt werden Schlüsseltechnologien in einem praxisnahen Zusammenspiel von Wirtschaft und Forschung entwickelt. So ist hier mit dem „Robot Valley Dresden“ ein internationaler Spitzenstandort für Robotik und Automatisierung entstanden – mit dem ersten Dresden Robotics Festival im September 2021 als Showcase für Robotik-Trends.

Erfahren Sie im Video mehr zum Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Dresden

Sie planen eine Veranstaltung?

Sie planen eine Tagung oder einen Kongress in Dresden? Der Dresden Convention Service berät Sie gerne und unterstütz Sie bei der Suche nach der passenden Location, Planung und Vorbereitung und vermittelt Ihnen wertvolle Kontakte.

Das könnte Sie auch interessieren

Locationfinder

© Michael Schmidt

Green Meetings

© Iurii Vakaliuk, TU_Dresden, IMB

Rahmenprogramme

© Thomas Schlorke | Schlösserland Sachsen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.