Menü

Mit der Bahn

Bequem und nachhaltig nach Dresden.

Dresden ist ein bedeutender Knotenpunkt im Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn. Täglich, meist im 2-Stunden-Takt, bestehen Verbindungen zu vielen deutschen Großstädten. Die ICE-, EC- oder IC-Züge halten dabei sowohl im Dresdner Hauptbahnhof als auch im Bahnhof Dresden-Neustadt. International sind u. a. Wien, Prag, Breslau, Liberec, Bratislava und Budapest direkt erreichbar.

Bahn_Veranstaltungsticket

Reisen Sie mit der Deutschen Bahn zum Kongress oder Event nach Dresden:

Ab 54,90 € (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungsticket.

Unser Tipp: Entspannt ankommen – nachhaltig reisen. Buchen Sie jetzt den exklusiven Best-Preis der Deutschen Bahn. Ihr Veranstaltungsticket gibt es zum bundesweiten Festpreis: von jedem DB-Bahnhof nach Dresden.

Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung

(solange der Vorrat reicht):

      2.Klasse 54,90 €
      1.Klasse 89,90 €
   
Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel  (immer verfügbar)
      2.Klasse 74,90 €
      1.Klasse 109,90 €

Klicken Sie auf den Button und buchen Sie sich das günstige Ticket:

Buchen Sie hier Ihre Reise nach Dresden

Die Konditionen sind bis zum 14.12.2019 gültig.

Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket. Wir bieten Ihnen eine Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke. [1]

Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit und nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr.

Beim Veranstaltungsticket (Reisestrecke größer 100 km) ist das City-Ticket für die An- und Abreise in über 120 deutschen Städten im jeweiligen Geltungsbereich inklusive.

Alle Informationen zum DB Veranstaltungsticket finden Sie hier.

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise.

----------

[1]  Eine Anleitung zur Buchung finden Sie hier. Bei technischen Fragen zur Buchung wenden Sie sich bitte an die  Service-Nummer +49 (0)1806 – 99 66 44. Die techn. Hotline ist täglich von 8:00 - 21:00 Uhr erreichbar, die Telefonkosten betragen 20 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, maximal 60 Cent pro Anruf aus den Mobilfunknetzen.