© Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden

Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden

Auf einen Blick

  • Dresden
  • Hotel, Tagungshotel

Willkommen im Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden

Das Luxushotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden wurde ab 1705 von Kurfürst August dem Starken für seine Geliebte Gräfin Cosel erbaut, im Zweiten Weltkrieg zerstört und 1995 in prachtvoller Eleganz wieder errichtet. Gelegen im Herzen der Stadt bietet das Palais luxuriöse Zimmer und Suiten mit tollen Ausblicken auf die historische Altstadt von Dresden. Kulinarische Vielfalt erleben Sie in den Restaurants Palais Bistro, Fischrestaurant Kastenmeiers, Café Vestibül und der preisgekrönten Karl May Bar. Salons auf der Bel Etage, der multifunktionale Saal sowie private Business-Suiten stehen als stilvolle Veranstaltungsräume zur Verfügung. Verweilen Sie im Sommer im prachtvollen Innenhof - im Winter schlittern Sie hier über die hoteleigene Eisbahn.

Kontakt

Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden
Taschenberg 3
01067 Dresden
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49 351 / 49120
E-Mail:
Webseite: www.kempinski.com/de/dresden/hotel-taschenbergpalais

Gut zu wissen

Jetzt anfragen

Für meine weitere Planung:

Das könnte auch interessant sein

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.