© Michael Pasternack

Rückblick auf die IMEX in Frankfurt 2024: Dresden glänzt mit Innovationskraft

Die IMEX Frankfurt 2024 war erneut eine hervorragende Gelegenheit, um Dresden als innovative Kongressdestination zu präsentieren.
Mit einem neuen und innovativen Standkonzept, unterstützt durch das Branchennetzwerk Robot Valley Saxony, sowie in Zusammenarbeit mit Bilderberg Bellevue Hotel Dresden und der Messe Dresden, gelang es, einen aufmerksamkeitsstarken Messeauftritt hinzulegen. Die Gespräche mit potenziellen Partnern und Kunden waren vielversprechend und haben einmal mehr bestätigt, dass Dresden ein attraktiver Standort für Veranstaltungen aller Art ist.

Besonders hervorgetan hat sich der Messeauftritt durch die Unterstützung des Branchennetzwerks Robot Valley Saxony. Gemeinsam präsentierten wir stolz den Barista Bot, der nicht nur als Eyecatcher diente, sondern auch ein konkretes Beispiel für die Innovationskraft Dresdens darstellte. Der Barista Bot zog zahlreiche Besucher an unseren Stand und demonstrierte eindrucksvoll einen von vielen technologischen Fortschritten und kreativen Lösungen, die in unserer Region entwickelt werden.

Zusätzlich konnte wir die Messebesucher mit unserem Coffee & Cake begeistern. Die Kaffeebohnen wurden in Dresden sorgfältig geröstet, um den Besuchern ein unvergleichliches Aroma zu bieten. Als besondere Delikatesse servierten wir unsere berühmte „Dresdner Eierschecke“, eine traditionelle Kuchenspezialität, die für viele Genussmomente und begeistertes Feedback sorgte.

Das Bilderberg Hotel Bellevue Dresden, gelegen am Elbufer mit einem atemberaubenden Blick auf die Dresdner Altstadt, bietet exzellente Bedingungen und ein inspirierendes Ambiente für geschäftliche Veranstaltungen. Die Messe Dresden überzeugt durch ihre flexible Infrastruktur und ihre Kapazität, große internationale Events und Ausstellungen zu beherbergen. Beide Locations unterstreichen die Vielseitigkeit und Professionalität, die Dresden als Veranstaltungsort bietet.

Die positiven Rückmeldungen und die zahlreichen geführten Gespräche lassen uns optimistisch in die Zukunft blicken und bestärken uns in unserem Engagement, Dresden weiterhin als ausgezeichnete Destination für Kongresse zu positionieren.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.