© Sebastian Weingart

Dresdner Kulturinseln 2020

Vielfalt der Dresdner Kulturszene auf zwei Routen

Endlich - Dresden Elbland ist wieder da - und zwar mit einem außergewöhnlichen Kulturevent unter freiem Himmel.

An sieben langen Wochenenden werden mit ganz vielen einzelnen Open-Air-Erlebnissen Begegnungen und eine Wiederbelebung der Innenstadt geschaffen.

Mit einer erfolgreichen Eröffnungsveranstaltung und mit jeder Menge Rückenwind startet Dresden in das erste lange Wochenende der „Dresdner Kulturinseln 2020“.

12 Inseln – 2 Routen – 7 Wochen

Die Idee: Regionale Künstler unterschiedlicher Genres treten an verschiedenen Open-Air-Standorten im gesamten Innenstadtgebiet auf - an der frischen Luft, auf die Stadt verteilt und eintrittsfrei. Somit ist Kultur auch mit besonderen Corona-Auflagen für alle wieder erlebbar.
12 Inseln der Kultur – kleine Bühnen, umrahmt von weißen Pagodenzelten – sind in sieben Wochen, vom 23. Juli bis 5. September 2020, über das gesamte Innenstadtgebiet – Altstadt, Äußere und Innere Neustadt – verteilt. Jeweils donnerstags bis samstags von 13:00 Uhr bis 18:30 Uhr gibt es auf jeder Insel sechs Performances für die Dauer von ca. 20 Minuten zu erleben.

Vielfalt der Dresdner Kulturszene auf zwei Routen

Kulturroute oder Shoppingroute: Ganz nach Lust und Laune geht’s auf eine der zwei Themen-Strecken von einer Insel zur nächsten. So kommen Besucher an spannender Architektur, Museen, Kneipen, Restaurants – und natürlich Einkaufsmöglichkeiten – mitten im Zentrum vorbei. Jede der zwölf Inseln ist beschriftet, mit einer Ziffer von 1 bis 6 und: K für Kulturroute bzw. S für Shoppingroute.
Die Inseln der beiden Routen werden zeitversetzt bespielt. BesucherInnen, die sich beispielsweise für die Kulturroute entscheiden, können so an einem Tag bis zu sechs unterschiedliche KünstlerInnen bzw. Ensembles aus der Region erleben, wer es sportlich nimmt sogar zwölf. Das Verlassen der Routen ist jedoch ausdrücklich erwünscht.
Die Dresdner Kulturinseln 2020 gehen vom 23. bis 25. Juli 2020 in ihr erstes langes Wochenende. Insgesamt werden 21 Ensembles bzw. Einzelkünstler auftreten.

Weitere Informationen und das Programm finden Sie unter: www.dresdner-kulturinseln.de

Das könnte Sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.